Überblick

 

 

  • Flexible Automatisierung von Laserbeschriftungen
  • Beschriftungslaser-Roboter Kombination
  • Kompakte Abmaße durch kollaborative Roboter (Cobots)
  • Wirtschaftlich auch bei kleinen Stückzahlen
  • Auch zur Beschriftung unterschiedlicher Teile geeignet
  • Steigerung der Produktivität und Wettbewersfähigkeit
  • Einfache Programmierung von Laser und Roboter
  • Für bis zu 16 kg schwere Teile
  • Reichweite 500 - 1300 mm
  • Flache Beschriftungen und Rundbeschriftungen

Beschriftet (fast) von ganz allein - Die Ultra-Light R-Line

 

Zur Beschriftung großer Stückzahlen eignet sich die Kombination von Beschriftungslaser und Robotersystem. Unsere neue Ultra-Light R-Line vereint alle Vorzüge moderner Laser- und Robotertechnik und lässt keine Wünsche offen. Durch das Schilling-Baukastensystem können Schutzkabine, Roboter und Laserquelle flexibel kombiniert werden. So entstehen kostengünstige, flexible und einfach zu bedienende Automatisierungslösungen für jedes Budget.

Die Ultra-Light R-Line kann zur Laserbeschriftung immer gleicher Teile eingesetzt werden. Durch die einfache Bedienung ist es aber auch möglich die R-Line zur Laserbeschriftung verschiedener Teile einzusetzen. So bleibt die Maschine flexibel und kann bei Bedarf auch zur manuellen Beschriftung verwendet werden.

Bei der Laserbeschriftung mit Roboter entfällt das manuelle Handling durch einen Mitarbeiter. Der Roboter kann die Bestückung der Trays und das Einlegen in die Lasermaschine übernehmen. Außerdem ist es möglich andere Prozessabläufe, wie z. B. die Prüfung der Laserbeschriftung, in den Ablauf zu integrieren. Je nach Werkstückgröße, -gewicht und Beschriftungsaufgabe kann so bis zu einer kompletten Schicht ohne Mitarbeiterunterstützung prozesssicher beschriftet werden.


R-Line Kontaktformular