MEGA-LIGHT ML6

Große Qualität zum kleinen Preis

MEGA-LIGHT ML6+

Mehr Achsen. Mehr Beschriftung. Mehr Möglichkeiten.


 

Beschriftungslaser Mega-Light ML6  


  • Beschriftet Metalle und Kunststoffe
  • Für kleine bis mittlere Stückzahlen
  • Komplettset ab 20.500,-€  
  • 6 Watt Diodenlaser
  • Für maximale Teilegröße 465 x 262 x 322 mm (B x T x H)
  • Beschriftungsfeld: 100 x 100 mm
  • Auch als Mega-Light ML6+ für größere Teile erhältlich
  • Automatische Z-Achse
  • Inklusive PC, Lasersoftware und Aluprofilplatte
  • Kleine Abmessungen, platzsparend
  • Fokussier- und Positionierlaser
  • Diverses Zubehör (z. B. Rotationsachsen) erhältlich

  • Inklusive 6 Watt Diodenlaser
  • Große Standardkabine mit Rollengestell
  • Zur Kennzeichnung vieler kleiner oder einzelner großer Teile
  • Für maximale Teilegröße 545 x 655 x 300 mm (B x T x H)
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Bis zu 490 x 140 mm großes Beschriftungsfeld
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme
  • Automatische X- und Z-Achse
  • Mit großer Lochplatte
  • Schutzkabine der Laserschutzklasse 1
  • Datenanbindungen an bestehende Systeme möglich
  • Diverses Zubehör (z. B. Rotationsachsen) erhältlich

Der 6 Watt Beschriftungslaser Mega-Light ML6 wurde für die flexible und wirtschaftliche Laserbeschriftung kleiner bis mittlerer Stückzahlen entwickelt. Für unschlagbare 20.500,-€ kommt der Beschriftungslaser Mega-Light ML6 mit Schutzkabine, automatischer Z-Achse, Fokussier- und Positionierlaser, Aufnahmevorrichtung, PC und Markiersoftware. Im ML6 Beschriftungsfeld von 100 x 100 mm sind Ihren Kennzeichnungswünschen keine Grenzen gesetzt: Logos, Grafiken, Texte und Zahlen, fortlaufende Nummern, Codes wie DataMatrix und Barcodes, Rundsätze und Rotationsbeschriftungen sind für den Beschriftungslaser ML6 kein Problem.

 

 

Zur Beschriftung größerer Teile, kann die ML6 Laserquelle gegen einen geringen Aufpreis außerdem in die große Standardkabine der Mega-Light Plus Serie verbaut werden. Die zusätzliche automatische X-Achse der Mega-Light Plus Serie vergrößert das Beschriftungsfeld auf eine Gesamtfläche von bis zu 490 x 140 mm. So können viele kleine Teile in einem Arbeitsgang beschriftet werden. Durch die größere Schutzkabine der Mega-Light Plus Serie können außerdem auch größere Teile sicher beschriftet werden. Ein zusätzlicher Vorteil der Plus Kabine ist außerdem, dass die Rüstzeiten verringert werden. Die Rotationsachse kann z. B. in der Kabine verbleiben, auch wenn flache Laserbeschriftungen durchgeführt werden müssen. Damit entfällt das Umrüsten. 


Beschriftungslaser Optionen und Zubehör

 

Umfangreiches Zubehör und zahlreiche Optionen für vielseitige Beschriftungsanwendungen erweitern das Schilling Beschriftungslaser Portfolio. Erhältlich sind z. B. Absauganlagen, Rotationsachsen, Prüfsysteme, Datenanbindungen, sowie Achsen und Handlingsysteme:

 

 


Ob Ihre Teile mit Schilling Beschriftungslasern beschriftet werden können, testen wir gerne kostenlos für Sie aus. Schicken Sie uns einfach Ihre Teile für unverbindliche Testbeschriftungen zu.

 

Außerdem ist es möglich bei uns ein Leihgerät zum Testen anzufordern. 
Somit können Sie sich in Ruhe selbst von der Qualität und der einfachen Bedienung der Schilling Beschriftungslaser überzeugen. Gerne schicken wir Ihnen ein Angebot über ein Leihgerät zu.


Beschriftungslaser Mega-Light ML6 / ML6+ Kontaktformular